Home   Kontakt   Impressum  
Högersdorf, der 29.05.2017 um 19:03 Uhr
Ansprechpartner

Mathias Bölke
Maike Weppner
Astrid Wilken-Rath
Sandra Bölke
Renate Wieck



Vogelschießverein | Bericht 2012

Seniorenkaffee

auch dieses Jahr fand wieder ein Seniorenkaffee in den Holsteiner Stuben statt. Die Beteiligung war etwas über 40 Personen. Diesmal war Pastor Lüders mit dem Akkordeon dabei. Unsere Bürgermeisterin war verhindert, Sigrid Düwiger als zweite Bürgermeisterin hat aber eine Ansprache gehalten. Renate war mit dem Beamer gekommen um einige schöne Bilder rund um Högersdorf und das Jahr zu zeigen.


Bildergalerie

Aber natürlich sind auch die kleinen Högersdorfer zu ihrem großen Moment gekommen. Es waren 15 kleine und größere Kinder dabei um Mischas Reise zum Christkind aufzuführen. Wir haben ja mittlerweile auch viele Erstleser, so bot es sich an, diese beim Stück einzubringen. Der Bär auf seiner Reise nach Bethlehem hat von so einigen Tieren kleine Geschenke mitbekommen, fürs Christkind natürlich.

Gesungen wurde dabei auch wieder und gemeinsam mit den Erwachsenen erklang noch Laßt uns froh und munter sein. Da am Aufführungstag, am 1.Dezember, ja nur noch weinige Tage bis zum Nikolaus waren, stieg die Vorfreude auf den bunten Teller umso mehr. Wir bekamen sogar Gitarrenuntermalung durch Roberts Opa. Danke dass es so einen tollen Opa-Einsatz noch gibt.

Der Vogelschießverein möchte sich nach dem Weihnachtstrubel, also Anfang nächsten Jahres bei den beteiligten Kindern bedanken und einen Lesetag oder Spieletag veranstalten mit Pommies und Nuggets im Bürgerhaus.

Sandra Bölke


Essbare Weihnachtsgeschenke

am 30. November haben wieder einige Frauen Patissiers gespielt. Renate hatte einige Rezepte schon vorbereitet und wir konnten uns an das Pralinenrollen und Verzieren machen. Dabei kam so manche kleine Kreation zustande.

Es war wieder wiklich sehr nett und vor allem auch sehr lecker. So gab es z.B. Eierlikörpralinen, Kokosstezialität und Lebkuchenmarzipanpralinen. Bis Weihnachten halten sich kleinen Süßigkeiten nicht immer, aber wer will auch bis Weihnachten wohl warten? So haben wir auch die Rezeptvorschläge mit nach Hause bekommen.

Vielen, herzlichen Dank an Renate.

Sandra Bölke


Bericht Laternebasteln

Liebe Kinder,

am Freitag, 09. November hatten wir uns zum Laternebasteln getroffen, schön, dass Ihr alle so toll und konzentriert Eure Laternen gebastelt habt.

Wir waren so 20 Kinder und einige Mamies, die sich auf´s Laternelaufen im Dorf am nächsten Tag vorbereitet hatten.

Sogar die Mamies bastelten an den Laternen Ihrer Kinder (mit) - so konnte Kathrin auch kaum ein Ende finden und holte sich so manche Anregung fürs Basteln, denn war es nicht sogar so, dass Carina eine eigene Creation vorgestellt hatte? Hut ab.

Einige witzige Windlichter wurden auch noch vorbereitet- wie war das mit der Einkaufs-Tüte - umfunktioniert zum Teelicht, es gab kräftige Farben -na bitte. Angelikas Idee.

Es war jedenfalls ein gelungener Nachmittag und Bastelmaterial ist auch noch da, sodass wir mal wieder einen schönen Bastelnachmittag machen können.

Für den Vogelschießverein
Sandra Bölke


Laternelaufen 2012

Dieses Jahr haben wir am 10. November 2012 mal wieder einen Laternenumzug mit Spielmannszug veranstaltet. Wir hoffen, es hat allen gefallen! Die Beteiligung war ganz gut für unser kleines Dorf.


Bildergalerie

Der Spielmannszug ging über Ortsfelde - Paula´s Höh in die Dorfstraße. Dann noch in den Klosterkamp und zurück. Auf dem Wendehammer in der Orstfelde sangen wir gemeinsam, welches Lied: natürlich: Komm´wir woll´n Laterne laufen, zündet Eure Kerzen an.....

Die Feuerwehr hat für die nötige Sicherheit gesorgt. Ein dickes Dankeschön für Eure Hilfe.

Vor dem Feuerwehrhaus hat uns der Spielmannszug dann noch ein Ständchen gegeben. Es wurde noch Feuer gemacht und gab herrliche Kürbissuppe aus den Holsteiner Stuben, mit oder ohne Würstchen. Heiße Getränke sind auch wie immer angeboten worden. Der Dorfplatz war schön geschmückt mit den selbst gemachten Windlichtern, die am Tag zuvor schön gebastelt wurden bzw. aus den Vorjahren gebastelt waren. Mit ein wenig Herbstmusik im Hintergrund fand ein schöner Abend dann vorm knisternden Lagerfeuer seinen Ausklang.

Danke an alle helfenden Hände, ob es das Einkaufen der Würstchen, das Anbringen der Lichterschläuche sei, oder das Einsammeln der Teelichter. Gemeinsam geht es einfach schneller.

Für den Vogelschießverein
Sandra Bölke



Bericht vom Ausflug nach Eekholt

Wir haben einen schönen Tag verlebt, das Wetter hat es gut mit uns gemeint, ca. 25 Leute waren wir. Wir haben eine schöne Führung mitgemacht, es gab Wolfsfütterung und Flugshow, kann man wirklich als Show bezeichnen, knapp über unseren Köpften hinweg flogen die großen Vögel hinweg, wie Bussard und Uhu, wirklich beeindruckend!

Beim Rotwild ging es schon um die Paarung, da versammelte der Hirsch Gustav seine Hirschkühe um sich, und der Nebenbuhler hatte keine Chance und musste abziehen.

Es wurde im Anschluss gegrillt, keine Sorge: alle Hirsche sind noch da, wo sie hingehören und nächstes Jahr vielleicht noch ein paar mehr!

Wenn jemand Bildmaterial, gerne zumailen: sandra.boelke@mboelke.de



Vogelschießen 2012

Segeberger Zeitung, 19.6.2012


Als Sieger beim Vogelschießen in Högersdorf wurden gekürt: (vorn von links) Jasper Fredrich (Vorschulkinder), Charlice Waitschulies, Ruben Rebling (bis zum 8. Lebensjahr) sowie (hinten von links) Pauline Lück (Mädchen bis 9 Jahre), Laura Mester und Nico Walther (bis 12 Jahre).

Anja Walther (rechts), Vorsitzende des Vogelschießvereins, hatte ihnen ihre Goldmedaillen umgehängt. Zuvor waren 31 Kinder in mehreren Disziplinen auf dem Dorfplatz angetreten. Sie warfen Pfeile, traten zum Ringstechen mit Fahrrädern an, mussten Wasser transportieren und Schaum von aufgeblasenen Luftballons rasieren, ohne sie zum Platzen zu bringen. Abends schwoften die Erwachsenen bei Grillspezialitäten, Getränken und Musik.

Text hdb



Ostereiersuchen

Wir hoffen, Ihr hattet auch in diesem Jahr wieder viel Spaß beim Ostereier suchen am 09. April 2012 und bedanken uns recht herzlich bei der Feuerwehr, Jugendfeuerwehr, Timm Ramm, Hr. Doose und Uli Jordan für das freundliche Mithelfen und Gelingen von allem. Dieses Jahr wurde wieder gegrillt, zwar war das Wetter etwas kühl und schlechtgelaunt, aber zum Aufwärmen gabs auch Kaffee und ´ne Wurst! Und die Kinder waren sowieso heiß auf die Naschis.

Diesmal waren etwas weniger als 40 Kinder da! Aber dennoch fuhr die Feuerwehr zweimal und der Trecker war auch wieder im Einsatz. Ganz herzlichen Dank dafür. Schön, dass das klappt.

Für den Vogelschießverein
Sandra Bölke



Bowling für Kinder und Jugendliche

Bowling am 31. März 2012

In diesem Jahr hatten wir drei Bahnen zusammenbekommen für die Kleinen. Zum Glück hatten alle das Bowlen ganz gut "im Griff", sodass es keine schmerzenden Füße oder gequeschten Finger gab. Aufpasser gab es aber natürlich auch. Vielen Dank an die Helfer! Zum Ende hin gegen 18.00 ließ die Konzentration aber dann doch nach, da es anstrengend ist mit so vielen, die alle durcheinandertoben und bei Musik sich auch noch auf die Kugeln und Banden konzentrieren sollen.

Bei den Großen kam eine Bahn zusammen. Die Gruppe zählte schon zu den "alten Hasen".

Für den Vogelschießverein
Sandra Bölke