Bild: Alternating Items

Bericht vom Vogelschießen am 7. Juli 2007

Bild: Bericht vom Vogelschießen am 7. Juli 2007
Dieses Jahr wetteiferten 36 Schulkinder rund um den Dorfplatz, vor dem Kinderhaus und am Bürgerhaus. Bei den Spielen war für jeden etwas dabei: Luftgewehrschießen, Vogelpicken, Pedalo fahren und viel Spieltische, die der Wahlstedter Helge Götz auch dieses Jahr wieder zur Verfügung gestellt hat.
Wegen des etwas feuchten Wetters verlagerte sich das Spielen der rund 20 kleineren Kinder (1-5 Jahre) vom Dorfplatz in die Diele, die Familie Ramm großzügigerweise kurzfristig zur Verfügung stellte. Die Kleinen konnten sich wieder bei Schatzsuche, Angeln, Dosenwerfen und anderen Spielen vergnügen.

Im Bürgerhaus wurde das aus vielen leckeren Spenden bestehende Kuchenbüffett kräftig von Jung und Alt genutzt. Durch viele Helfer – sowohl bei den Spielen als auch bei der Verpflegung – wurde es wieder ein gelungener Nachmittag.

Gegen 18.00 Uhr wurden die Majestäten gekrönt. Die Erstplazierten aus den insgesamt fünf Gruppen waren: Katharina Siemers (14 Jahre), Florian Dreller (14 Jahre), Marcel Dümmel (12 Jahre), Svenja Rath (10 Jahre), Bosse Schumacher (8 Jahre) und Noah Fredrich (6 Jahre).

Nachdem die Kinder sich im Feuerwehrhaus ihre Preise aussuchten, fand der Tag mit dem Grillen von Fleisch und Wurst seinen Abschluss.

Beitrag von Astrid Wilken-Rath | 30.09.07

mehr unter der Bildergalerie
Gemeinde Högersdorf ©2017