Bild: Alternating Items

Majestäten erhalten tosenden Beifall

Bild: Majestäten erhalten tosenden Beifall

Die neuen Högersdorfer Majestäten, die vom Mitorganisator des Vogelschießens, Mathias Bölke ausgerufen wurden, freuen sich über Ihre Siege.©

von links: Julian Till, Paulina Heuer,Hanna Holzmann, Lotta Holzmann, Mathias Bölke, Melina Till und Amir Salakhov

mehr Bilder unter Bildergalerien
Segeberger Zeitung, 22.06.2018

Högersdorf. Spannende Spiele haben beim Vogelschießen in Högersdorf im Mittelpunkt gestanden. 58 Kinder und Jugendliche hatten Spaß. „Das Vogelschießen ist einer der Höhepunkte im dörflichen Leben und erfreut sich weiter großer Beliebtheit“, sagte Gemeindevertreter und Mitorganisator Mathias Bölke.

Viele Spiele, wie Wasser mit einem Schwamm befördern, Bierkrug-Zielschieben, das Schubkarren-Beladespiel oder Leiter-Golf standen auf dem Programm. Besonderes Geschick bewiesen die Teilnehmer bei dem Ringreiten auf dem Fahrrad.

Als neue Vogelschieß-Majestäten wurden unter tosendem Beifall der Anwesenden Paulina Heuer (Vorschüler), Mellina Till (Erst- und Zweitklässler), Lotta Holzmann und Julian Till (Dritt- und Viertklässler) sowie Hanna Holzmann und Amir Salakhov (ab der fünften Klasse) gekürt und mit einer entsprechenden Schärpe ausgestattet. Alle Teilnehmer konnten sich freuen, denn jeder bekam einen Preis. hdb
Gemeinde Högersdorf ©2018