Bild: Alternating Items

Willkommen in Högersdorf

karte
Eine kleine Übersicht, was im Jahr 2022 in Högersdorf stattgefunden hat.

Link: Impressionen 2022

Hier finden Sie alles Wissenswerte und ständig aktuelle Informationen zu unserer Gemeinde.

Reparaturen an den Einläufen und Schmutzwasserleitungen in Högersdorf und Rotenhahn


Vor einigen Jahren wurden alle Schmutzwasserleitungen der Gemeinde nach der Selbstüberwachungsverordnung (SÜVO) untersucht und die erforderlichen Reparaturen wurden geplant.
Im letzten Jahr hat die Firma Fle-Ka-Tec aus Schwentinental den Auftrag erhalten und beginnt im Februar mit den ersten Arbeiten
An vielen Stellen in beiden Ortsteilen sind Einläufe oder Schmutzwasserleitungen oder Oberflächenwasserleitungen defekt. Das war nach etwa 30 Jahren auch zu erwarten.
Wir haben mit der Gemeinde Mözen zusammen nach erfolgter Ausschreibung den Auftrag erteilt und die Arbeiten beginnen im Februar, voraussichtlich zuerst in Mözen.
Viele Reparaturen können durch Schächte oder Einläufe direkt erfolgen, in einigen Fällen ist aber eine Aufgrabung erforderlich.
Dadurch kann es auch zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Es wäre sehr hilfreich, wenn in diesem Zusammenhang alle Haushalte einmal nachgucken würden, wo der Abwasserschacht für dieses Gebäude ist und ob dort ein freier Zugang möglich ist.

Das Team der Firma Fle-Ka-Tec wird vorher Bescheid sagen, wenn Arbeiten auf einem Privatgrundstück erforderlich sind.
Lassen Sie uns alle gut mit der Firma zusammenarbeiten, damit wir bald wieder ein dichtes und hindernisfreies Leitungsnetz in Högersdorf und Rotenhahn haben.

Termine im Bürgerhaus

Ab sofort können Termine im Bürgerhaus direkt bei Renate Wieck vereinbart werden. Die Termine, die mit Herrn Voitel vereinbart wurden, sind nicht davon betroffen.
Am besten erreichen Sie mich unter renate.wieck.gemeinde@web.de oder unter 04551-2493.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Renate Wieck

Weihnachtsbrief der Bürgermeisterin

Im Namen der Gemeindevertretung wünschen wir allen ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2023.

Fortschritt bei den Ausgleichsmaßnahmen

Unten am Rundwanderweg tut sich etwas!
Bei der Verlegung des Travewiesenweges musste die Gemeinde auch Ausgleichsmaßnahmen durchführen, da ein alter Knick entfernt wurde und da auch zusätzliche Flächen versiegelt wurden.
Im Frühjahr wurde bereits der Knickwall aufgesetzt, dann passierte lange nicht.
Jetzt stehen die ersten Stützen für die Überhälter (Eichen) auf dem Knick.
Bis zum Wochenende sollen auch die Pflanzen folgen:
Nach dem Plan des Landschaftsplanungsbüros werden die Pflanzen eingesetzt und eingezäunt.
Wenn man keinen Zaun setzen würde, würde das Wild die gepflanzten jungen Sträucher und Bäume
sehr schnell "verzehren" oder beschädigen.
Nach einigen Jahren kann der Zaun dann wieder entfernt werden.
In der Mitte des Knickes kann das Wild durch eine Lücke hindurch wechseln.
Es lohnt sich auf jeden Fall bei den Arbeiten zuzusehen oder das fertige Ergebnis anzuschauen.

Ärger mit dem Schulbus

In den letzten Tagen haben sich Eltern bei mir beklagt, dass der Schulbus vom Dorfplatz nicht zuverlässig kommt. Das ist sowohl beim Bus zur 1. Stunde als auch beim Bus zur 2. Stunde passiert.
Wenn wir eine Verbesserung erreichen wollen, brauchen wir genau Angaben - und zwar schnellstmöglich nach dem Vorfall.
Bitte schicken Sie mir eine Nachricht an renate.wieck.gemeinde@web.de mit genauen Angaben: Datum, Abfahrtzeit lt. Plan, Ausfall oder starke Verspätung, ...
Es wäre auch interessant zu wissen, wie und wann Ihr Kind die Schule erreicht hat.
Vielen Dank!

Termine

Jugendversammlung und HotDog-Küche

03.02.2023 bis 03.02.2023

Ort: Bürgerhaus

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr

04.02.2023 bis 04.02.2023

Ort: Bürgerhaus

Öffentliche Jahreshauptversammlung des KWVH-R

05.02.2023

Ort: Bürgerhaus in Högersdorf

Kanalsanierung nach der SÜVO

06.02.2023 bis 30.04.2023

Ort: Högersdorf und Rotenhahn an verschiedenen Stellen

Spielenachmittag und -abend

18.02.2023

Ort: Bürgerhaus

Gemeinde Högersdorf ©2023